Allgemein

Dirndl – Tracht – Modetrend?

Dirndl – Tracht – Modetrend?

Bereits Anfang August fand in der Schneiderei der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH eine Veranstaltung zum Thema Tracht statt. Die Leiterin der Trachtenforschung- und Beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken und eine Reihe interessierter Gäste folgte einer Einladung der Bezirkstagsvizepräsidentin Christa Naaß. Dabei räumte die Trachtenforscherin mit einigen Mythen auf und konnte interessanten Informationen zur Historie darstellen. Darüber hinaus konnten an diesem Nachmittag wertvolle…read more →

Neue Sozialpädagogin

Neue Sozialpädagogin

Mit dem neuen Projektjahr hat Kerstin Eberle den Dienst in der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH aufgenommen und damit die Nachfolge von Susanna Hartl angetreten. Die Sozialpädagogin ist für die Betreuung der jungen Mitarbeiter*innen der Schneiderei und die Bildungsarbeit verantwortlich. Wir wünschen der neuen Kollegin einen guten Start!

Verabschiedung von Susanna Hartl

Verabschiedung von Susanna Hartl

Mit dem Ende des Projektjahres geht die langjährige Mitarbeiterin Susanna Hartl in den wohlverdienten Ruhestand.  Während ihrer Beschäftigung war sie zuständig für die pädagogische Begleitung der jungen Frauen und Männer in der Schneiderei und die Bildungsarbeit. Egal ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – viele erlebnispädagogische Tage und Seminarfahrten waren zu organisieren. Aber auch die Qualitätskoordination war eine…read more →

Erfolgreiche Gesellin und Gesellen

Erfolgreiche Gesellin und Gesellen

Auch in diesem Jahr konnten wieder vier junge Menschen ihre Ausbildung in der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH erfolgreich beenden. Mit großem Stolz und Freude verabschiedeten wir Isabelle Bauer und Daniel Say, die als Polster- & Dekorationsnäher*in abschlossen, sowie Giuseppe Ferraiolo und Lukas Lindner, die als Schreiner abschlossen und damit erfolgreich die Hürde der Gesellenprüfung meistern konnten. Dies wurde natürlich gebührend gefeiert…read more →

Besuch vom Diakonischen Werk Deutschland

Besuch vom Diakonischen Werk Deutschland

Auf Initiative der BBJH – Landesreferentin der EJSA Katja Schäfer besuchte Elena Weber vom Diakonischen Werk Deutschland die Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH. Nachdem Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigung das Fachgebiet von Frau Weber sind, gab es einen regen Austausch vor allem zur Finanzierung und weiteren Themen rund um die berufsbezogene Jugendhilfe. Der obligatorische Werkstattrundgang lieferte zusätzlichen Input im Bezug auf die konzeptionellen Besonderheiten der Jugendwerkstätten,…read more →

Brandschutzübung mit der FFW Langenaltheim

Brandschutzübung mit der FFW Langenaltheim

Um für den Notfall gerüstet zu sein, trainiert die Freiwillige Feuerwehr Langenaltheim immer wieder für den Einsatz. Jetzt stand eine Übung bei der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH an. Das Szenario war ein Brand in den Werkstatträumen am Schrandlerweg. Die jugendlichen Beschäftigten wurden vorher nicht informiert, um eine möglichst realistische Gefahrensituation zu schaffen. Durch Sirene und Martinshorn entstand ein nahezu echter Eindruck,…read more →

Radsport Gruber unterstützt Jugendwerkstatt

Radsport Gruber unterstützt Jugendwerkstatt

Arbeitssuchende junge Menschen aus dem ländlich geprägten Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen haben es häufig schwer, aufgrund mangelnder eigener Mobilität die Möglichkeiten des Arbeitsmarktes auszuschöpfen. Es ist eine der Kernaufgaben der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH gemeinsam mit den betreffenden jungen Menschen solche Hemmnisse abzubauen. Eine Idee ist, Zugang zu einem gebrauchten Fahrrad zu ermöglichen, das während der Arbeitssuche oder eines Praktikums zur Ausleihe zur…read more →

Gemeinsames Engagement für den Wald der Zukunft

Gemeinsames Engagement für den Wald der Zukunft

Auf Initiative der Jugendwerkstatt Langenaltheim haben die Schüler der Klasse 3a der Grundschule Langenaltheim im Gemeindewald Langenaltheim klimatolerante Bäume für die nächsten Generationen gepflanzt. Aufgrund der verschärften Borkenkäfersituation der vergangenen Jahre sind in vielen fichtendominierten Wäldern im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Kahlflächen entstanden. Diese gilt es, bei ausbleibender Naturverjüngung, wieder aufzuforsten. Die durch Käferbefall  in Folge der Klimaerwärmung entstandene Blöße im Gemeindewald…read more →

Gesucht: Schreinergesellen/in, Arbeitserzieher/in oder vergleichbar

Gesucht: Schreinergesellen/in, Arbeitserzieher/in oder vergleichbar

Für unsere Schreinerei suchen wir zum 1.9.2018 eine/n Schreinergesellen/in, Arbeitserzieher/in oder vergleichbar in einem Teilzeitarbeitsverhältnis bis zu 30 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet. Unsere Abteilung Schreinerei bietet fünf Ausbildungsplätze und drei Arbeits – und Qualifizierungsplätze für junge Menschen bis 25 Jahren. Als stellvertretende/r Abteilungsleiter/in sind Sie mit zuständig für die Ausbildung, die fachliche Anleitung, die Durchführung von fachtheoretischen Unterweisungen und…read more →