Allgemein

Fachgespräch mit der Jugendhilfeplanerin

Fachgespräch mit der Jugendhilfeplanerin

Die Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH ist im Jugendhilfeplan des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen aus dem Jahr 2009 als Jugendhilfeeinrichtung verankert. Nachdem der Jugendhilfeplan derzeit fortgeschrieben wird, bot sich ein Besuch der Jugendhilfeplanerin Frau Ott in Langenaltheim an. Gemeinsam mit der Einrichtungsleitung und den beiden Sozialpädagogen wurden die zwischenzeitlich eingetretenen Veränderungen erörtert.

Besuch der Fachaustellung Arbeitsschutz

Besuch der Fachaustellung Arbeitsschutz

Das Thema Arbeitssicherheit ist ein fester Bestandteil in der Qualifizierung der Auszubildenden, EQ-Teilnehmern und Mitarbeiter im A+L-Projekt. In diesem Jahr wurde dazu die Fachausstellung Arbeitsschutz in München besucht. Dabei werden den Besuchern nicht nur Gefahren am Arbeitsplatz und die Vermeidung von Arbeitsunfällen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen aufgezeigt, sie erhalten auch wertvolle Ratschläge für den Alltag, z. B. im Umgang mit Gefahrstoffen im…read more →

Spende der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG

Spende der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG

Auch in diesem Jahr hatten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit Vorschläge zur Förderung regionaler Institutionen / Vereine bei der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG einzureichen. Erfreulicherweise wurde die Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH aus gut 300 eingereichten Spendenvorschlägen von einer Jury aus Mitgliedern der Genossenschaftsbank ausgewählt und mit 1.000,– € bedacht.  Bei der Spendenübergabe stellten sich alle Empfänger vor und berichteten wofür…read more →

Berufeparcours 2018

Berufeparcours 2018

Erstmals beteiligten sich am Berufeparcours des Projektes „MAP – Mittelschulen – Arbeitswelt – Partnerschaft“ der Herrmann Gutmann Stiftung neben der Schneiderei auch die Forstwirte.  Ziel dieser Veranstaltung ist, Schüler*innen durch kleine praktische Übungen den Arbeitsalltag des jeweiligen Ausbildungsberuf näher zu bringen. Mit großem Interesse versuchten sich die Schüler*innen am Begründen eines Waldbestandes durch Pflanzen kleiner Baumsetzlinge.

2. Platz beim Qualitätspreis für Bayerns beste Jugendwerkstätten

2. Platz beim Qualitätspreis für Bayerns beste Jugendwerkstätten

Im Mittelpunkt des Fachtags der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit Bayern (LAG JSA Bayern) standen die Themen Qualität, Wirkung und Weiterentwicklung in der Arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit (AJS). Dabei wurde erstmalig der Qualitätspreis an Bayerns beste Jugendwerkstätten verliehen. Bewertet nach einem Punktesystem kam die Jugendwerkstatt Langenaltheim dabei auf den 2.Platz im bayernweiten Vergleich. Die Laudation hielt Gabriela Lerch-Wolfrum, Leiterin des Referats Jugendhilfe zur sozialen, schulischen…read more →

Betriebsbesuch bei Gefora

Betriebsbesuch bei Gefora

Welche Neuerungen und Trends gibt es in Sachen Fensterdekoration? Dieser Frage gingen die Auszubildenden der Schneiderei gemeinsam mit den Ausbilderinnen bei der Firma Gefora nach.  Neben Stoffen konnten die jungen Damen eine große Auswahl an Gardinen- und Vorhangstangen, so wie Sonnen- und Blendschutzsystemen erkunden und damit ihre fachtheoretischen Kenntnisse vertiefen. 

Erlebnistag 2018

Erlebnistag 2018

In diesem Jahr führte uns der Erlebnistag in den Hochseilpark beim EBZ Pappenheim. Bei den verschiedenen Hochseil-Elementen geht es nur miteinander und die Teilnehmer müssen aktiv zuhören, intensiv planen und dann gemeinsam handeln. Damit legen wir einen wichtigen Grundstein in der Teamfindung zum Beginn des neuen Projektjahres, wo erfahrene Teilnehmer auf eine Reihe neuer Azubi-Kollegen trifft.

Dirndl – Tracht – Modetrend?

Dirndl – Tracht – Modetrend?

Bereits Anfang August fand in der Schneiderei der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH eine Veranstaltung zum Thema Tracht statt. Die Leiterin der Trachtenforschung- und Beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken und eine Reihe interessierter Gäste folgte einer Einladung der Bezirkstagsvizepräsidentin Christa Naaß. Dabei räumte die Trachtenforscherin mit einigen Mythen auf und konnte interessanten Informationen zur Historie darstellen. Darüber hinaus konnten an diesem Nachmittag wertvolle…read more →

Neue Sozialpädagogin

Neue Sozialpädagogin

Mit dem neuen Projektjahr hat Kerstin Eberle den Dienst in der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH aufgenommen und damit die Nachfolge von Susanna Hartl angetreten. Die Sozialpädagogin ist für die Betreuung der jungen Mitarbeiter*innen der Schneiderei und die Bildungsarbeit verantwortlich. Wir wünschen der neuen Kollegin einen guten Start!