Allgemein

Gemeinsames Engagement für den Wald der Zukunft

Gemeinsames Engagement für den Wald der Zukunft

Auf Initiative der Jugendwerkstatt Langenaltheim haben die Schüler der Klasse 3a der Grundschule Langenaltheim im Gemeindewald Langenaltheim klimatolerante Bäume für die nächsten Generationen gepflanzt. Aufgrund der verschärften Borkenkäfersituation der vergangenen Jahre sind in vielen fichtendominierten Wäldern im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Kahlflächen entstanden. Diese gilt es, bei ausbleibender Naturverjüngung, wieder aufzuforsten. Die durch Käferbefall  in Folge der Klimaerwärmung entstandene Blöße im Gemeindewald…read more →

Gesucht: Schreinergesellen/in, Arbeitserzieher/in oder vergleichbar

Gesucht: Schreinergesellen/in, Arbeitserzieher/in oder vergleichbar

Für unsere Schreinerei suchen wir zum 1.9.2018 eine/n Schreinergesellen/in, Arbeitserzieher/in oder vergleichbar in einem Teilzeitarbeitsverhältnis bis zu 30 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet. Unsere Abteilung Schreinerei bietet fünf Ausbildungsplätze und drei Arbeits – und Qualifizierungsplätze für junge Menschen bis 25 Jahren. Als stellvertretende/r Abteilungsleiter/in sind Sie mit zuständig für die Ausbildung, die fachliche Anleitung, die Durchführung von fachtheoretischen Unterweisungen und…read more →

Kollegialer Austausch im bfz Weißenburg

Kollegialer Austausch im bfz Weißenburg

Nachdem das bfz Weißenburg und die Jugendwerkstatt seit vielen Jahren erfolgreich kooperieren, besuchte das Team aus Langenaltheim den Bildungsträger in Weißenburg. Im Zentrum des Besuchs standen aktuelle Herausforderungen in der Arbeit mit sozial benachteiligten Jugendlichen und Veränderungen der Zielgruppe. Besonders beeindruckt zeigten sich die Mitarbeiter der Jugendwerkstatt über die vielfältigen Möglichkeiten, die im bfz Weißenburg angeboten werden. Der Austausch wurde von…read more →

Teamklausur  – Besuch auf dem Adventure Campus in Treuchtlingen

Teamklausur – Besuch auf dem Adventure Campus in Treuchtlingen

Die Teamklausur des hauptamtlichen Personals der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH führte dieses Mal nach Treuchtlingen auf den Adventure Campus. Der Geschäftsführer Wolfgang Feldner erläuterte das Portfolio der privaten Hochschule und zeigte neben den vielfältigen Studiengängen, weitere Möglichkeiten im erlebnispädagogischen Bereich auf. Nachdem sich die Hochschule für angewandtes Management in unmittelbarer räumlicher Nähe zur Jugendwerkstatt befindet, bot sich ein Besuch an, bei…read more →

Diplom-Sozialpädagogin/e zum 01.09.2018 gesucht

Diplom-Sozialpädagogin/e zum 01.09.2018 gesucht

Für die sozialpädagogische Begleitung von jungen Menschen in Ausbildung, EQ und „Arbeiten und Lernen“ Maßnahmen und die Bildungsarbeit suchen wir zum 1.9.2018 eine/n Dipl.-Sozialpädagogin/en in einem Teilzeitarbeitsverhältnis bis zu 30 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet. Das Aufgabengebiet umfasst Arbeit mit dem pädagogischen Förderplan Hilfestellung bei der Berufswegeplanung Beratung bei individuellen Problemlagen Stütz – und Förderunterricht für die Auszubildenden Kooperation mit…read more →

Seminarfahrt nach Berlin

Seminarfahrt nach Berlin

Dieses Jahr führte die Seminarfahrt auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Artur Auernhammer nach Berlin. Dabei stand neben der interessanten Besichtigung des Bundestages auch eine Stadtbesichtigung mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Programm. Das Seminar der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH findet an wechselnde Orten statt, wo den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Bildungs- und Aktivitätsangebot angeboten wird. Dabei stehen die Vermittlung von Kulturtechniken, das Erleben anderer…read more →

Kerstin Westphal – Mitglied des Europäischen Parlaments besucht die Jugendwerkstatt

Kerstin Westphal – Mitglied des Europäischen Parlaments besucht die Jugendwerkstatt

Die Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH wird zu einem hohen Maß aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert, die durch Landesmittel des Bay. Sozialministeriums ergänzt werden. Die derzeitige Diskussion um die Entwicklung des nächsten mehrjährigen Finanzrahmens wirft Fragen bezüglich einer zukünftigen Finanzierung der arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit auf. Vor diesem Hintergrund trafen sich MdEP Kerstin Westphal sowie MdL Manuel Westphal zum Gespräch mit Vertretern der Jugendwerkstatt…read more →

Bildungsrat der Bildungsregion altmühlfranken in der Jugendwerkstatt Langenaltheim

Bildungsrat der Bildungsregion altmühlfranken in der Jugendwerkstatt Langenaltheim

Die Bildungsregion altmühlfranken engagiert sich stark im Rahmen von nachhaltigen Projekten für die Bildungslandschaft im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Gemeinsam mit den regionalen Akteuren aus dem Bildungsbereich werden Ideen entwickelt und umgesetzt. Begleitet wird das Ganze durch den  Bildungsrat der Bildungsregion altmühlfranken dem verschiedene Institutionen angehören. Die letzte Sitzung fand in der Jugendwerkstatt Langenaltheim ab, wo einige Vertreter die Gelegenheit nutzten, um…read more →

Betriebsbesuch bei Segmüller – da wo das Möbel haust!

Betriebsbesuch bei Segmüller – da wo das Möbel haust!

Die jugendlichen Mitarbeiter*innen der Schreinerei und Schneiderei besuchten gemeinsam die Firma Segmüller in Friedberg und ließen sich zeigen, wie dort rund 300 Tischler (Schreiner), Polsterer oder Dekorationsnäher hochwertige Polstermöbel produzieren. Nachdem diese Ausbildungsberufe in der Jugendwerkstatt ausgebildet werden, präsentierte sich Segmüller als potentieller Arbeitgeber für die Auszubildenden, die heuer in der Jugendwerkstatt ihre Ausbildung erfolgreich abschließen. Damit konnten die Mitarbeiter*innen…read more →

Bürgermeister Maderer und Landtagsabgeordneter Westphal zu Besuch

Bürgermeister Maderer und Landtagsabgeordneter Westphal zu Besuch

Im Rahmen des Gemeindebesuchs kamen Landtagsabgeordneter Manuel Westphal und Bürgermeister Alfred Maderer in Begleitung einiger Gemeinderäte in der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH vorbei. Dabei stand die kontinuierliche Weiterentwicklung der Jugendwerkstatt im Vordergrund, die auch maßgeblich durch die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Langenaltheim möglich wurde. Einige Gemeinderäte erinnerten sich an die Anfänge des Jugendprojekts vor über dreißig Jahren als Beschäftigungsangebot. Über…read more →