Bildungsaktivitäten

Besuch beim Recyclinghof Weißenburg

Besuch beim Recyclinghof Weißenburg

Im Rahmen des Bildungsmoduls „Natur und Umwelt“ sind wesentliche Themen die richtige Mülltrennung und Müllentsorgung. Dazu besuchte eine Gruppe der Jugendwerkstatt gemeinsam mit der Bildungskoordinatorin Kerstin Eberle den Recyclinghof in Weißenburg. Dabei erfuhren die Teilnehmer, wie sie in ihrem Alltag zunächst Müll vermeiden und dann richtig trennen können. Im Gebrauchtwarenmarkt konnten die jungen Menschen erleben, dass nicht mehr gebrauchte aber…read more →

Qualifizierung am Auftrag

Qualifizierung am Auftrag

Die Jugendwerkstatt bietet ein betriebliches Konzept mit weitgehend realistischen Arbeits- und Ausbildungsbedingungen. Die besondere Qualität des betrieblichen Ansatzes besteht für die Zielgruppe im handlungsorientierten Lernen und der Qualifizierung am Auftrag, wo u.a. grundlegende Schlüsselkompetenzen zum Erreichen des Ausbildungsabschlusses, der Ausbildungsreife oder Beschäftigungsfähigkeit vermittelt werden können. 

Gemeinsames Kochen – Gesunde Ernährung

Gemeinsames Kochen – Gesunde Ernährung

Im Bildungsmodul „Gesundheit“ steht regelmäßig die gesunde Ernährung auf dem Plan. Dieses Mal bereiteten die Azubis und Beschäftigten der Schneiderei eine Gemüse-Bolognese mit Nudeln und einen Apfel-Crumble zu. Alle Kolleg*innen genossen an schön gedeckten Tischen das gemeinsame Mittagessen während der Mittagspause. Dabei übten die jungen Menschen auch das richtige Verhalten bei Tisch und die angemessene Konversation ein. Mit einem großen…read more →

Bewerbungstraining

Bewerbungstraining

Im Bildungsmodul „Blick in die Berufswelt“ befassen sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter anderem mit ihren eigenen Bewerbungsunterlagen. Jeder Teilnehmer erstellt am PC eigene Vorlagen, die er auf einem Speichermedium mit nehmen und sie für spätere Bewerbungen einfach umgestalten kann.

Besuch der Fachaustellung Arbeitsschutz

Besuch der Fachaustellung Arbeitsschutz

Das Thema Arbeitssicherheit ist ein fester Bestandteil in der Qualifizierung der Auszubildenden, EQ-Teilnehmern und Mitarbeiter im A+L-Projekt. In diesem Jahr wurde dazu die Fachausstellung Arbeitsschutz in München besucht. Dabei werden den Besuchern nicht nur Gefahren am Arbeitsplatz und die Vermeidung von Arbeitsunfällen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen aufgezeigt, sie erhalten auch wertvolle Ratschläge für den Alltag, z. B. im Umgang mit Gefahrstoffen im…read more →

Betriebsbesuch bei Gefora

Betriebsbesuch bei Gefora

Welche Neuerungen und Trends gibt es in Sachen Fensterdekoration? Dieser Frage gingen die Auszubildenden der Schneiderei gemeinsam mit den Ausbilderinnen bei der Firma Gefora nach.  Neben Stoffen konnten die jungen Damen eine große Auswahl an Gardinen- und Vorhangstangen, so wie Sonnen- und Blendschutzsystemen erkunden und damit ihre fachtheoretischen Kenntnisse vertiefen. 

Erlebnistag 2018

Erlebnistag 2018

In diesem Jahr führte uns der Erlebnistag in den Hochseilpark beim EBZ Pappenheim. Bei den verschiedenen Hochseil-Elementen geht es nur miteinander und die Teilnehmer müssen aktiv zuhören, intensiv planen und dann gemeinsam handeln. Damit legen wir einen wichtigen Grundstein in der Teamfindung zum Beginn des neuen Projektjahres, wo erfahrene Teilnehmer auf eine Reihe neuer Azubi-Kollegen trifft.

Gemeinsames Engagement für den Wald der Zukunft

Gemeinsames Engagement für den Wald der Zukunft

Auf Initiative der Jugendwerkstatt Langenaltheim haben die Schüler der Klasse 3a der Grundschule Langenaltheim im Gemeindewald Langenaltheim klimatolerante Bäume für die nächsten Generationen gepflanzt. Aufgrund der verschärften Borkenkäfersituation der vergangenen Jahre sind in vielen fichtendominierten Wäldern im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Kahlflächen entstanden. Diese gilt es, bei ausbleibender Naturverjüngung, wieder aufzuforsten. Die durch Käferbefall  in Folge der Klimaerwärmung entstandene Blöße im Gemeindewald…read more →

Jahresabschlussfeier

Jahresabschlussfeier

Traditionell blicken die Jugendlichen und jungen Erwachsenen kurz vor Weihnachten auf das Kalenderjahr zurück. In einer geselligen Feierstunde gab es neben gutem Essen natürlich auch Wissensvermittlung in spielerischer Art. In einem Wissensquiz rund um Bräuche, Begriffe und Traditionen lernten die jungen Mitarbeiter so einiges um das hohe christliche Fest. Daneben gab es eine Bilderschau, die alle wichtigen Ereignisse des Jahres in…read more →

Schulung zur Drogenprävention

Schulung zur Drogenprävention

In zwei getrennten Veranstaltungen wurden einmal die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, so wie die hauptamtlichen Mitarbeiter der Jugendwerkstatt Langenaltheim zum Thema Drogenprävention geschult. Die Schulung führte der Präventionsbeamte der Kriminalpolizei Ansbach Herr Ackermann durch. Besonders interessant waren die Informationen rund um neue psychoaktive Substanzen, auch unter dem Begriff Kräutermischungen bekannt. Die vermeintlich harmlosen Drogen können schwere gesundheitliche und vor allem…read more →