Veranstaltungen

Ausbildung erfolgreich absolviert

Ausbildung erfolgreich absolviert

Es gab wieder einen Grund zum Feiern in der Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH. Zwei junge Menschen konnten ihre Ausbildung erfolgreich mit dem Gesellen- bzw. Facharbeiterbrief krönen. In der gemeinsamen Projektabschlussfeier wurde die tolle Leistung gewürdigt. Neben den erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen wurden auch persönliche Erfolge aller jungen Menschen gewürdigt und damit für weitere Anstrengungen motiviert.

Kerstin Westphal – Mitglied des Europäischen Parlaments besucht die Jugendwerkstatt

Kerstin Westphal – Mitglied des Europäischen Parlaments besucht die Jugendwerkstatt

Die Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH wird zu einem hohen Maß aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert, die durch Landesmittel des Bay. Sozialministeriums ergänzt werden. Die derzeitige Diskussion um die Entwicklung des nächsten mehrjährigen Finanzrahmens wirft Fragen bezüglich einer zukünftigen Finanzierung der arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit auf. Vor diesem Hintergrund trafen sich MdEP Kerstin Westphal sowie MdL Manuel Westphal zum Gespräch mit Vertretern der Jugendwerkstatt…read more →

Schulung zur Drogenprävention

Schulung zur Drogenprävention

In zwei getrennten Veranstaltungen wurden einmal die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, so wie die hauptamtlichen Mitarbeiter der Jugendwerkstatt Langenaltheim zum Thema Drogenprävention geschult. Die Schulung führte der Präventionsbeamte der Kriminalpolizei Ansbach Herr Ackermann durch. Besonders interessant waren die Informationen rund um neue psychoaktive Substanzen, auch unter dem Begriff Kräutermischungen bekannt. Die vermeintlich harmlosen Drogen können schwere gesundheitliche und vor allem…read more →

Berufsausbildungsmesse Altmühlfranken 2017

Berufsausbildungsmesse Altmühlfranken 2017

Die Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH präsentierte sich auch in diesem Jahr in der Stadthalle Treuchtlingen interessierten Besuchern bei der Berufsausbildungsmesse Altmühlfranken. Dabei liegt das Augenmerk der Jugendwerkstatt speziell auf die jungen Leute, die am Übergang zwischen Schule und Beruf einen erhöhten Unterstützungsbedarf haben. Die drei Arbeitsbereiche Forst, Schreinerei und Schneiderei wurden jeweils durch Auszubildende vertreten, die den Jugendlichen mit einer praktischen…read more →

Seniorenkreis Haundorf-Laubenzedel besucht Jugendwerkstatt

Seniorenkreis Haundorf-Laubenzedel besucht Jugendwerkstatt

Initiiert durch Frau Ruth Müller und ihren Mann Pfarrer Müller besuchte der Seniorenkreis Haundorf-Laubenzedel die Jugendwerkstatt Langenaltheim. Rund 60 Personen machten sich auf den Weg in die südlichste Gemeinde Mittelfrankens. In den Werkstätten stellten einzelne Jugendliche ihren Arbeitsbereich vor und berichteten von den Aufträgen, die gerade durchgeführt werden. So z.B. die Serienfertigung historischer Gewänder, das Spielgerät für einen Gastronomiebetrieb oder die Pflege einer…read more →

Arbeitsagentur und Jobcenter vor Ort in der Jugendwerkstatt

Arbeitsagentur und Jobcenter vor Ort in der Jugendwerkstatt

Welche Möglichkeiten bietet die Jugendwerkstatt derzeit für sozial benachteiligte junge Menschen? Unter diesem Motto stand der Besuch von Führungskräften und BerufsberaterInnen der Arbeitsagentur und des Jobcenters. In der Jugendwerkstatt informierten sie sich über die derzeitigen Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für junge Menschen, die individuelle und passgenaue Unterstützung beim Übergang in den Beruf benötigen. In dieser Übergangsphase sind Arbeitsagentur und Jobcenter zentrale Anlaufstellen für junge Menschen und von daher…read more →

Studierende der Landwirtschaftsschule besuchen Jugendwerkstatt

Studierende der Landwirtschaftsschule besuchen Jugendwerkstatt

Im Rahmen einer Seminarwoche sind Studierenden von Landwirtschaftsschulen im dritten Semester zur Persönlichkeitsbildung im Evangelischen Bildungszentrum Pappenheim. Dabei werden unter dem Titel „Fit für´s Leben“ soziale und religiöse Inhalte mit einem Besuch der Jugendwerkstatt Langenaltheim verbunden. Dabei fanden die Besucher nicht nur die Webmaschine zur Herstellung der Verbissschutz-Manschetten besonderes interessant, sondern auch das Konzept zur beruflichen und sozialen Integration benachteiligter Jugendlicher überzeugte. Die Studierenden stellten fest, dass ihr Seminar-Motto „Fit…read more →

IHK-Gremium Weißenburg-Gunzenhausen besucht die Jugendwerkstatt

IHK-Gremium Weißenburg-Gunzenhausen besucht die Jugendwerkstatt

Zur letzten Sitzung des Jahres trafen sich die Mitglieder des IHK-Gremiums Weißenburg-Gunzenhausen, auf Initiative von Thomas Thill, in der Jugendwerkstatt Langenaltheim. Paul Habbel, Vorstand des Gremiums konnte rund 20 Mitglieder, darunter auch IHK-Vizepräsidentin Erika Gruber, zu einer Besichtigung der Jugendwerkstatt begrüßen. Anhand von beispielhaften Biografien konnten die IHK-Mitglieder das Konzept, die Gewerke und die Zielgruppe der Jugendwerkstatt kennenlernen. Es bestätigte…read more →

BAM! – Berufsausbildungsmesse Altmühlfranken 2015

BAM! – Berufsausbildungsmesse Altmühlfranken 2015

Die Berufsausbildungsmesse altmühlfranken fand auch in diesem Jahr im gewohnten Format wieder statt.  Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen präsentierte am 14. November zusammen mit den Städten Treuchtlingen, Gunzenhausen und Weißenburg sowie dem Förderverein Mittelschule Weißenburg e.V. und weiteren Partnern das Ausbildungsangebot in der Region. Die Jugendwerkstatt nutzte die Möglichkeit, sich als Ausbildungsbetrieb aus der Region zu präsentieren und mit Interessierten in Kontakt…read more →

12