Starke Leistung

Starke Leistung

Leistungen die weit über dem Durchschnitt liegen oder besonderes Engagement erfordern, werden in der Jugendwerkstatt explizit gewürdigt. Neben dem „Smiley“-Belohnungssystem durch das sich die Teilnehmer Schritt für Schritt eine individuelle Belohnung erarbeiten können, drückt der Bonus-Tag nochmal eine Art der besonderen Anerkennung aus. Die Teilnehmer, die drei Monate ohne Fehl- und Krankheitstage anwesend waren, können einen solchen Bonus-Tag erhalten. Zum Projektanfang 2019/20 haben gleich vier Teilnehmer diese ausgezeichnete Leistung im November erreicht. 

Da das dreimonatige Zählintervall nicht für alle Teilnehmer synchron läuft ist es ebenso erwähnenswert, dass auch ein weiterer Auszubildender zum Fachpraktiker für Holzverarbeitung im zweiten Lehrjahr, aufgrund seiner Zuverlässigkeit die Auszeichnung des Bonus-Tages im Dezember 2019 bereits zum sechsten Mal erhalten hat.